Freizeit

Hochkultur und Off-Szene

Ja, auch wer in einem beschaulichen Weiler lebt, kann sich nach Feierabend durchaus sinnhaltig kulturell beschäftigen: ein Buch lesen, Klassikradio hören oder sich der Malerei widmen beispielsweise.
Die vielen Vorteile, die eine Großstadt diesbezüglich bietet, sind somit gar nicht für jeden besonders attraktiv. Wer sich aber bewusst für eine Metropole als Wohn- und Arbeitsort entschieden hat, weiß die große Auswahl an Freizeitmöglichkeiten dort zu schätzen.
Insbesondere auch mit Geschäftspartnern ist die Nutzung des nahezu unüberschaubaren Angebots Hamburgs nicht nur eine charmante Möglichkeit der Kundenbindung, sondern kann zugleich eine kulturelle, bisweilen unerwartete Horizonterweiterung für einen selbst sein. MLA möchte Sie im Folgenden durch das hanseatische Labyrinth zwischen Hochkultur und Off-Szene manövrieren und dabei den einen oder anderen Geheimtipp verraten …

Kunst, Kultur, Museum & Co.; Kunterbunt; Kurzreise; Musik, Radio, Konzerte; Theater; Kino, TV

Inspirationen

MLA Kooperationen