MLA–Prozedere - Redaktionelle Aufnahme

MLA–Prozedere -  Redaktionelle Aufnahme

MLA–Prozedere - Redaktionelle Aufnahme

Ihre Mitarbeit macht Ihren Artikel erfolgreicher.
• Die redaktionelle Aufnahme ist grundsätzlich kostenlos. Hervorhebungen sind möglich (Limitiert – 15 Anbieter pro Thema).
• Die Auswahl erfolgt nach MLA-Kriterien (Besonderheit, Qualität, Service, Umgangsformen).
• Von uns ausgewählte Unternehmen, werden kontaktiert und eingeladen sich einzubringen – Inhalt & Format.
• Daraus und aus vorhanden Recherchen, formulieren wir einen objektiven Text, ohne jemanden schlecht zu machen.
• Der Text ist beschreibend, eine Kritik findet nicht statt. Die Aufnahme im MLA-Magazin ist faktisch das "Qualitätsmerkmal".
• Unternehmen, von denen wir keine Rückmeldung bekommen, werden nach vorhandenen Informationen beschrieben und
  variabel gepostet.  Mehr Informationen: MLA-Redaktion – Anforderung Materialien (Infos und Fotos)

Wie geht es weiter?
• Die redaktionelle Aufnahme ist weiterhin grundsätzlich kostenlos.
• Platzierung und Format - wird von der Redaktion variabel gehandhabt.
• Wenn die Zusammenarbeit gut funktioniert, bieten wir, abhängig von verfügbaren Räumen, eine aktive Kooperation an:
– Format "Prominent" ganze Seite, Onlineredaktion; feste Platzierung sowie aktive Beteiligung bei Aktionen & Präsentationen.
- geringer Produktionskostenzuschuss (Prod.Zuschüsse). Buchungen sind jetzt schon möglich.  Prod.Zuschüsse

Sie können sich einen der 15 Plätze jetzt schon sichern.

Mehr Informationen:
MLA-Redaktion – MobileLebensArt | MLA–Redaktion – Prozedere Aufnahme | MLA-Redaktion – Anforderung Materialien
MLA-Bewegt – Aufbau in 3 Phasen | MLA-Bewegung – Positive Veränderung

MLA-Magazin Redaktion Deutschland
Weidestraße 123
D-22083 Hamburg
t +49 (0)40 18 04 96 90
c +49 (0)178 168 14 86
Redaktion@Mobile-LebensArt.com
www.mla-magazin.eu

MLA Kooperationen