Muster-Firma | –Familie

Muster-Firma | –Familie

 

Muster-Firma | –Familie

Unternehmen: Expandierendes, vertriebsorientiertes Unternehmen – exemplarisch für Klein-, Mittel-Betriebe und Selbständige mit aufwendigem Außendienst, praxisnah,
                      stationäre und mobile Lösungen im Netzwerk.
Familie:          Eltern, zwei Kinder, viele Verwandte und Freunde

Fakten
Die Musterfirma, ein Verlag mit bisher 2 Print-Medien. Alle Publikationen werden auf digitale Varianten umgestellt. Im Zuge der Umstellungen wird auch die Administration „modernisiert“, auf neuesten Stand gebracht. Zusätzlich wird, für Events eine mobile Einheit geschaffen.
Situation              Es werden 3 digitale Medien produziert
Zentrale               Österreich - Rechnungswesen, Medienproduktion, Konzept, Strategie
Zentrale mobil     Key-Accounts, Kontakte, Kooperationen, Experten, Troubleshooting, Controlling
Abrechnung         ausgelagert - Zahlungsverkehr mit Kunden & Franchisenehmer                 
Innendienst         2 Pers. Auftragsabwicklung, Content, Weitergabe an Dienstleister
Akquise               2 Pers. Freelancer im Telefonmarketing und Außendienst
Redaktion           3 Pers. Freelancer
Sitepflege           1 Pers. Freelancer Bolivien
Das Unternehmen startet neu, in Deutschland, mit einer überregionalen und einer regionalen Seite für Hamburg.
Innerhalb von 3 Jahren kommen 7 weitere Großstädte in Deutschland dazu.
Vertrieb und Marketing werden überwiegend direkt bestritten – Seminare, Kurse, Präsentationen, Foren
Der Ausbau erfolgt in 3 Stufen. Die Basis-Konfiguration soll erweiterbar sein. Die Sparte Medienproduktion soll hier nur als Vorstufe berücksichtigt werden.
Es werden nur administrative Aufgaben skizziert die: stationär, mobil, home-office und als mobiles Büro effizient bewältigt werden.
Aufgaben             Koordination der Freelancer u. Partner, Vorstufe Content für digitale Medien, Kundenabwicklung, Events, Präsentationen, Kurse.

MLA Kooperationen