Peter Beutler

Peter Beutler

Ziele setzen und umsetzen

Jeder von uns kennt das Thema: Wir haben viele gute Vorsätze, wir wollen uns gesünder ernähren, regelmäßig Sport treiben, uns mehr um die Familie kümmern etc. Am Ende steht häufig, dass wir keine unserer guten Vorsätze realisiert haben. Entweder ärgern wir uns dann über uns selbst oder wir suchen nach Ausreden. Aber weder der „Innere Schweinehund“, noch die äußeren Verhältnisse sind schuld, wenn wir unsere Vorsätze nicht umsetzen. Wir verfügen nur über keine wirksame Technik, um aus unseren Vorsätzen Realität werden zu lassen. Es gibt diese Technik, es ist die Methode der Zielsetzung.
„Ich will in diesem Jahr mehr Sport treiben“, ist eine gute Absicht, aber noch lange kein richtiges Ziel. Ein Ziel wird daraus erst, wenn wir so formulieren: „Ich werde ab sofort jede Woche an mindestens vier Tagen 20 bis 30 Minuten Ausdauersport betrieben (Joggen, Radfahren, Schwimmen, Walken), 350 Kalorien verbrauchen und mein Körpergewicht unter 75 kg halten; überschreite ich diese Gewichtsgrenze, führe ich sofort einen Obsttag durch.“
Wer seine Vorsätze in gut formulierte Ziele umwandelt, hat eine reale Chance, sie Wirklichkeit werden zu lassen. Wir werden erfolgreich sein, wenn wir ganz konkrete Ziele formulieren, die messbar und zu einem von uns festgelegten Zeitpunkt abrechenbar sind, Ziele, die uns herausfordern, aber nicht überfordern!
Peter Beutler, Januar 2018

Peter Beutler Unternehmensberatung
Erdmannstraße 16
22765 Hamburg
+49 (0)40. 23 81 77 26
www.peterbeutler.de

MLA Kooperationen