Physische Mobilität

Auf den Mix kommt es an

In einer Großstadt wie Hamburg ist es keine Selbstverständlichkeit, Termine pünktlich wahrnehmen zu können: Baustellen, Staus und der ganz normale Berufsverkehrs-Wahnsinn degradieren selbst beste Tagesplanungen zum unverbindlichen Wunschkonzert. Wie herrlich kann dann das Gefühl sein, mit dem Fahrrad an bestenfalls schleichenden PKWs vorbeizuhuschen, um den Geschäftstermin rechtzeitig zu erreichen. Für den Weg ins eigene Büro kann das Velo in der Hansestadt eine Alternative sein, und auch das Zufußgehen gilt es hier neu zu entdecken. Wer das Glück hat, direkt in der Nähe von Alster und Elbe zu arbeiten, kann sein Office möglicherweise sogar mit dem Schiff entern. Die Mobilität von morgen ist ein Zusammenspiel aus ÖPNV, Car- und Bikesharing, Taxis und schlichtem Zu-Fuß-Gehen.

Überregional & International: Aktuelles, Ausrüstung, Sport, Verkehrsmittel

Inspirationen

MLA Kooperationen